Ergebnis der Juniorwahl zur Landtagswahl

Nach Schließung des FPS-Wahllokals am Donnerstagnachmittag begann das große Zählen:

Während der Rest der 12w die Mensa für die Podiumsdiskussion zur Landtagswahl bestuhlte, beschäftigen sich der fünfköpfige Wahlvorstand sowie einige weitere Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, unterstützt von Frau Nöhren und Frau Richter, mit der fachgerechten Öffnung der verplombten und versiegelten Wahlurne, dem Sortieren der Stimmzettel und dem Zählen, Zählen, Zählen…

Zum Glück ging unsere Rechnung am Ende auf und nach abschließender Überprüfung gibt der FPS-Wahlvorstand folgendes Ergebnis bekannt:

Die Mehrheit der Erststimmen erreichte Dr. Andreas Tietze (Grüne). Er holte damit das FPS-Direktmandat.

Das Zweitstimmenergebnis der FPS in %:

  • CDU: 14,1%
  • SPD: 9,0%
  • Grüne 29,0%
  • FDP: 9,8%
  • AFD: 2%
  • Linke: 6,7%
  • SSW: 11,8%
  • Piraten:1,2%
  • Freie Wähler: 0,4%
  • Die Partei: 1,6%
  • Z: 1,6%
  • Die Basis: 3,9%
  • Die Humanisten: 0,8%
  • Tierschutzpartei: 5,1%
  • Volt: 2,7%

WEITERE NEUIGKEITEN