Oberstufe

Hier erfahren Sie alles rund um unsere Oberstufe – welche Bedingungen für die Aufnahme erfüllt sein müssen, wie zum Beispiel unsere Profilklassen zusammengestellt sind, wichtige Termine (Klassenarbeiten, Klausuren, Abitur) oder welche Studienfahrten für das Schuljahr geplant sind.

Kontaktpersonen für die Oberstufe (Klasse 11 bis 13)

Frank Gehrmann (gm)

frank.gehrmann
Oberstufenleitung

Andrea Dücker (due)

andrea.duecker
Assistenz Oberstufe

Die E-Mail-Adressen der Oberstufenleitung erhalten Sie, wenn Sie an den angegebenen Accountnamen (vorname.nachname) den Domainnamen @schule-sh.de anhängen. Gerne können Sie uns auch über unser Kontaktformular eine Nachricht senden.

Bedingungen für die Aufnahme an der FPS

Liebe Eltern,

wenn Sie Ihr Kind nach der 10. Klasse bei uns anmelden wollen, geht das natürlich ganz unproblematisch.

Grundsätzlich muss Ihr Kind aber die Fremdsprachenbedingungen erfüllen. Das heißt, es muss zwei Fremdsprachen aus dem Kanon Englisch, Französisch, Latein oder Dänisch im Unterricht belegt haben. Dabei muss die Zweite Fremdsprache seit mindesten der 9. Klassenstufe dreistündig unterrichtet worden sein.

Sollte Ihr Kind vom Gymnasium kommen, muss es erfolgreich in die Oberstufe versetzt werden.

Die Bedingungen für die Versetzung aus der Sek. I in die Oberstufe sind in §§9, 10 SAVOGym und § 7 GemVO
geregelt. Diese Verordnungen wurden zum 1.8.2019 neu gefasst. Dabei wurde das bislang geltende
Versetzungskriterium ergänzt um die Vorgabe, dass schwache Leistungen in einem Kernfach (d.h. in Deutsch,
Mathematik oder der 1. Fremdsprache) durch bessere Leistungen in einem anderen Kernfach auszugleichen
sind. Somit gilt jetzt:
• Wenn die Zeugnisnoten auf der Anforderungsebene zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife erteilt
worden sind, erfordert die reguläre Versetzung in die Oberstufe,
a. dass kein Fach mit 6 benotet ist und maximal ein Fach mit 5 benotet ist sowie
b. dass in der Kernfachgruppe ein Notendurchschnitt von 4,0 od. besser erreicht ist.
• Wenn die Noten auf der Anforderungsebene des Mittleren Schulabschlusses (MSA) erteilt worden sind,
erfordert der reguläre Zugang zur Oberstufe,
a. dass kein Fach mit 6 oder 5 benotet ist und maximal ein Fach mit 4 benotet ist sowie
b. dass in der Kernfachgruppe ein Schnitt von 3,0 oder besser erreicht ist.

Wenn Sie Ihr Kind bei uns anmelden wollen oder noch Fragen bzgl. der Aufnahme haben, schreiben Sie mir bitte eine Mail bzw. rufen Sie mich unter 04661-96280 an. Wir beraten Sie gern und können auch einen Termin zum Kennenlernen der Schule vereinbaren.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Gehrmann

Leiter der Oberstufe

Klassenarbeitspläne, Profilklassen und Abiturtermine

11 – Einführungsphase

12 – Qualifikationsphase I

13 – Qualifikationsphase II

13 - Terminplan

folgt in Kürze - PDF (81 kB)

Info-Blätter zur Oberstufe - Welches ist das richtige Profilfach?

PDF (159 kB)

PDF (159 kB)

PDF (158 kB)

PDF (161 kB)

PDF (379 kB)

PDF (163 kB)

PDF (286 kB)

PDF (212 kB)

PDF (160 kB)

PDF (392 kB)