Suche
Close this search box.

Auszeichnung von erfolgreichen Französischschülerinnen und -schülern mit Sprachdiplom

Am 30. November 2023 war es endlich so weit: Insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler der FPS durften sich über die Überreichung des im letzten Schuljahr erfolgreich abgelegten französischen Sprachdiploms DELF (= Diplôme d’Etudes en Langue Française) der Niveaustufen A2 und B1 freuen, das u.a. in der Stufe B1 zum Studieren und Arbeiten in Frankreich berechtigt.

Alle Schülerinnen und Schüler mussten sich dafür zunächst im Unterricht einer zentralen von Frankreich vorgegebenen schriftlichen Prüfung in den Bereichen Hörverstehen, Leseverstehen und Schreiben unterziehen. Anschließend folgte dann noch eine mündliche Prüfung, die aus einer vorbereiteten Präsentation zu einem Thema und einem Dialog bestand. Geprüft wurden die Schülerinnen und Schüler von den ausgebildeten DELF-Prüferinnen und DELF-Prüfern der Fachschaft Französisch Frau Choquer, Frau Lüders, Frau Schneider und Herrn Wladasch.

Herzlichen Glückwunsch von der Französischfachschaft an folgende Schülerinnen und Schüler zu ihrem bestandenen DELF-Diplom:

Christian Appel (10c) – A2
Marie Carstensen (10c) – A2
Jayke Christiansen (10c) – A2
Ria Christiansen (10c) – A2
Nele Früchtnicht (10c) – A2
Runa Oldenburg (10c) – A2
Lana Petersen (10c) – A2
Valetin Schmidt (10c) – A2
Hergen Sendler (10 c) – A2
Elena Dröge (12. Jahrgang) – B1
Enna Hansen (12. Jahrgang) – B1
Godje Hansen (12. Jahrgang) – B1
Mia Jessen (12. Jahrgang) – B1
Ida Junker (12. Jahrgang) – B1
Emily Plagemann (12. Jahrgang) – B1
Amelie Wolffgram (12. Jahrgang) – B1

WEITERE NEUIGKEITEN

Spende für das Hospiz

Nach der erfolgreichen Aufführung unseres Stücks „Einer Lügt“ hat unser DSP-Kurs unter der Leitung von Frau Kretschmann beschlossen, die gesammelten