Mehr als nur Stadt, Land, Fluss – Diercke Wettbewerb

Die 9. Klassen nahmen beim diesjährigen Geographie-­‐Wettbewerb von Diercke teil. In der 1. Runde setzten sich jeweils die Klassensieger Leah Nielsen (9a), Eik Petersen (9d), Jes Heinrich Carstensen (9c), Sam Berwelec (9b) und Mia Feustel (9a) durch und qualifizierten sich damit für die 2. Runde auf Schulebene. Dort konnten sie ihr gelerntes Wissen und Können aus den vergangenen Schuljahren unter Beweis stellen.
Den Schulentscheid gewann Leah Nielsen mit einem deutlichen Punktevorsprung, sodass sie am 11.03.2022 am Diercke Wettbewerb auf Landesebene teilnahm. Das Aufgabenspektrum erstreckte sich vom Tagebau des Rheinischen Braunkohlereviers, über Strauchformationen des Mittelmeeres bis hin zum Passatkreislauf. Dabei schien die Kartenaufgabe, das beliebte deutsche Reiseziel „Mittelmeer“ sowie die Städtetourismusziele „New York“ und „Dubai“ auf einer stummen Weltkarte einzuzeichnen, schon fast simpel.
Wir drücken Leah die Daumen, auch im Landeswettbewerb erfolgreich gewesen zu sein und üben uns in Geduld, ihr Abschneiden im Mai zu erfahren.

WEITERE NEUIGKEITEN