Verleihung der DELF-Diplome an der FPS

15 Schülerinnen und Schüler der 12. Jahrgangsstufe bekamen am 13. Dezember von Schulleiter Eckhard Kruse ihr Zertifikat über die bestandene DELF-Prüfung überreicht. Mit dem international anerkannten Sprachdiplom auf dem Niveau B1, das vom französischen Bildungsministerium ausgestellt wird, wird den Schülerinnen und Schülern bescheinigt, dass sie die Fremdsprache so gut beherrschen, dass sie sowohl in der Lage sind, Alltagssituationen zu meistern als auch komplexere schriftliche Texte zu erfassen und zu verfassen. Nach dem schriftlichen Teil im Frühjahr 2021 folgte einige Wochen später die mündliche Einzelprüfung. Durch das DELF-Diplom können die Schülerinnen und Schüler ihre Französischkenntnisse auch für zahlreiche Studiengänge nachweisen, für die eine Sprachprüfung als Eingangstest vorgesehen ist, die durch den Nachweis des DELF-Diploms ersetzt werden kann. Das DELF-Diplom kann später auch ein Trumpf bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz oder eine Stelle sein.

Félicitations!

WEITERE NEUIGKEITEN