Suche
Close this search box.

Unsere FPS-Mädchen holen den Bronzetitel

Mit mannschaftlicher Geschlossenheit, Kampfgeist und Können wurde bei den
Schullandesmeisterschaften in Kiel ein hervorragender dritter Platz erzielt.

Das erste Spiel verlor das Team gegen eine gut spielende Gemeinschaftsschule Nortorf. Die Anfangsnervositäten waren deutlich zu erkennen. Diese waren im zweiten und dritten Spiel vorbei. Gegen die späteren Landesmeisterinnen aus Neumünster funktionierten die einzelnen Mannschaftsteile deutlich besser, so dass auch den ugendnationalspielerinnen Grenzen aufgezeigt werden konnten. Leider musste sich die Mannschaft trotzdem mit einer knappen 0:1 Niederlage geschlagen geben.
Gegen das favorisierte Gymnasium Kaltenkirchen war der Knoten dann geplatzt. Gutes Zusammenspiel, Siegeswille und die bessere Kondition brachte unserer Mannschaft den versöhnlichen Abschluss mit einem 4:3 Endergebnis.

Zusammenfassend bleibt festzuhalten, dass die Tour nach Kiel zum einen ein tolles Turniererlebnis mit einer würdigen Abschlussveranstaltung im Holsteinstadion war. Zum anderen ist der Mannschaft bewusst geworden, dass sie im nächsten Jahr zu den großen Favoriten zählen werden. Die Mannschaft bleibt nahezu vollständig in der Wettkampfklasse II vertreten. Vielleicht heißt es ja im nächsten Jahr: „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Jan Wolters

WEITERE NEUIGKEITEN

Bonjour de Gien!

15 Schülerinnen und Schüler sind mit zwei Lehrkräften vom 21. bis 29.5. in Niebülls französischer Partnerstadt Gien. Neben dem Eintauchen

Künstliche Ordnung

Der zweite DSP-Kurs des 13. Jahrgangs führt das selbstentwickelte Stück „Künstliche Ordnung“ auf. Nach dem Chaos der Klimakatastrophe ist ein

Einer lügt!

Liebe Schulgemeinschaft, in der nächsten Woche am 23. und 24.5 führt einer der DSp-Kurse des 13. Jahrgangs sein Abschlussstück „Einer