The FPS proudly presents… The Phoenix Theatre

Nach 2 Jahren ist es uns endlich wieder gelungen, eine englischsprachige Theatertruppe an
unsere Schule zu holen. Und, dank der großzügigen Unterstützung des Freundeskreises der FPS,
konnten wir unseren Schülern und Schülerinnen sogar gleich 3 Aufführungen bieten.
So schlüpften die beiden jungen, sehr talentierten Schauspieler Hannah Hornsby und Lewis Noble
für den 6. Jahrgang am Vormittag zunächst in die Rollen des Sheriffs Pertwee und des
berüchtigten Gangsters Wild Bill Jones und boten mit dem Stück “Saddle Up” nicht nur super
Unterhaltung sondern auch die Gelegenheit zum Mitspielen.

Am Nachmittag erfuhr dann der 9. Jahrgang, wie es sich wohl angefühlt haben muss nach
Amerika auszuwandern. Sie begleiteten, zum Teil auch aktiv auf der Bühne, die junge Annie
(Hannah Hornsby) bei ihrer Ankunft in New York und lernten in “New Beginnings”, wie es ist, alles
hinter sich zu lassen, um den “American Dream” zu leben.

Das Lieblingsstück der beiden East 15 Drama School Absolventen jedoch war “Richard III”, ein
Historiendrama von William Shakespeare, in dem es um Neid, Zorn und Rache geht.
Überzeugend gelang es Hannah und Lewis die Englisch Schüler*innen des 12/13 Jahrgangs von
Anfang an in ‘Shakespeares’ Bann zu ziehen, nicht zuletzt dadurch, dass einigen von ihnen kleine
Rollen übertragen wurden. Nicht nur deshalb gab es zum Schluss tosenden Applaus. Im
Anschluss blieb noch Zeit, Fragen zu stellen und mit den Schauspielern ins Gespräch zu
kommen.

Ein sehr gelungener Tag! Wir hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

WEITERE NEUIGKEITEN

Adventskalender 2021

Auch in diesem Jahr möchten wir Ihnen und euch Botschaften aus der Glücksschmiede, einem Profilkurs der Klassen 5/6, in Form

Schulsozialarbeit neu aufgestellt

Das Thema Schulsozialarbeit ist zwar nicht wirklich neu und Korinna Carstensen arbeitet auch schon recht lange als unsere Schulsozialarbeiterin bei uns.