Suche
Close this search box.

Spende für das Hospiz

Nach der erfolgreichen Aufführung unseres Stücks „Einer Lügt“ hat unser DSP-Kurs unter der Leitung von Frau Kretschmann beschlossen, die gesammelten Spenden an das Wilhelminen-Hospiz Niebüll zu übergeben. Am Donnerstag hatten drei Schülerinnen des Kurses die Gelegenheit, das Hospiz persönlich zu besuchen und insgesamt 756 € zu spenden.

Schon bei unserer Ankunft wurden wir herzlich von den Mitarbeiterinnen empfangen. In einem persönlichen Gespräch bedanke sich Yvonne Friedrichsen herzlich für unsere Spende und nahm sich die Zeit, uns in einem persönlichen Gespräch die Arbeit des Hospizes näher zu bringen. Sie betonte, dass das Hospiz auch junge Menschen wie uns stets mit offenen Armen empfängt und Unterstützung anbietet.

Der Besuch hat uns tief beeindruckt und uns die wertvolle Arbeit des Hospizes noch nähergebracht. Es war schön zu sehen, dass unsere Spende einen bedeutenden Beitrag leistet und direkt dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Wir danken erneut allen Spendern, die uns diese Spende erst ermöglicht haben!

WEITERE NEUIGKEITEN

Künstliche Ordnung

!! ACHTUNG Terminänderungen!! Der zweite DSP-Kurs des 13. Jahrgangs führt das selbstentwickelte Stück „Künstliche Ordnung“ nun am 11. und 13.