Suche
Close this search box.

Meeresmüll-Sammelaktion

Vor den Sommerferien waren die damaligen zehnten Klassen der Friedrich-Paulsen-Schule Niebüll unterwegs an der Nordseeküste ober- und unterhalb der Grenze zu Dänemark, um mit dänischen Schülerinnen und Schülern der Hoejer Efterskole den grenzenlosen Meeresmüll zu sammeln.

Jetzt haben deutsche und dänische Künstler ein Objekt u.a. aus diesem Müll geschaffen, das auf den weltweiten Missstand des „havfald“ aufmerksam machen soll, zu sehen an der Hoejer Sluse. Die damalige Sammelaktion wurde vom NDR begleitet, der am 5. Oktober um 15 Uhr auch wieder dort sein wird. Das Objekt kann noch bis zum 19. November besucht werden.

WEITERE NEUIGKEITEN

Spende für das Hospiz

Nach der erfolgreichen Aufführung unseres Stücks „Einer Lügt“ hat unser DSP-Kurs unter der Leitung von Frau Kretschmann beschlossen, die gesammelten