Suche
Close this search box.

Budenweihnachtsmarkt 2023

Endlich ist es wiedser so weit – nach 5 Jahren Pause findet dieses Jahr nun endlich wieder der FPS-Budenweihnachtsmarkt statt

Das Aufbauen hat schon einmal gut geklappt: Heute haben schon viele fleißige Menschen und Hände bei den Vorbereitungen und dem Aufbau geholfen. Die Buden mussten gerichet, Weihnachtsbäume verteilt, die Mensa vorbereitet, die Aula bestuhlt, ein Zelt aufgebaut  und der Altbau geschmückt werden.

Was erwatet Sie und euch morgen?

Zwischen Altbau und Mensa werden viele kulinarische, kulturelle, handwerkliche und künstlerische Attraktionen angeboten. Sämtliche Erlöse fließen zu Gunsten unserer Schülerinnen und Schüler in die weitere Gestaltung der Schüleraufenthalts- und Schülerarbeitsräume.

Eine Bitte hätten wir an Sie: Bringen Sie bitte nach Möglichkeit Kleingeld mit, um unseren Schülerinnen und Schülern das Verkaufen und Geldwechseln zu erleichtern.

Neben diversen Grill- und Getränkebuden sowie Cafés für das leibliche Wohl haben Sie auch die Möglichkeit, verschiedene Konzerte und Aufführungen in zum Teil besinnlicher oder auch anregender Atmosphäre zu genießen und an Verkaufsständen der Klassen z.B. Weihnachtsbasteleien, Plätzchen etc. käuflich zu erwerben. Für die kleinen Besucher werden auch Spiel-, Sport- und Vergnügungsmöglichkeiten angeboten. Es wird zudem ein Lagerfeuer mit Stockbrot und Pfannkuchen geben. Sollten Sie noch keinen Weihnachtsbaum haben, können Sie im Rahmen einer Bieterbörse einen von zehn z.T. attraktiv geschmückten Weihnachstbäumen ersteigern.

Einen Überblick über das gesamte Angebot erhalten Sie, wenn sie den Altbau über den Eingang zur Turnhalle betreten. Auf einer Stellwand werden alle Angebote beworben, zur Orientierung gibt es einen Raumplan.

Höhe- und zugleich Schlusspunkt wird die Ziehung der Gewinne unserer Weihnachtstombola darstellen. Weitere Lose können auf dem Budenweihnachtsmarkt bis 18 Uhr von Losengeln erworben werden.Viel Glück!

WEITERE NEUIGKEITEN

Bonjour de Gien!

15 Schülerinnen und Schüler sind mit zwei Lehrkräften vom 21. bis 29.5. in Niebülls französischer Partnerstadt Gien. Neben dem Eintauchen

Künstliche Ordnung

Der zweite DSP-Kurs des 13. Jahrgangs führt das selbstentwickelte Stück „Künstliche Ordnung“ auf. Nach dem Chaos der Klimakatastrophe ist ein

Einer lügt!

Liebe Schulgemeinschaft, in der nächsten Woche am 23. und 24.5 führt einer der DSp-Kurse des 13. Jahrgangs sein Abschlussstück „Einer