ONE BILLION RISING – Die FPS gegen Gewalt!

Jährlich setzen tausende Menschen aus über 190 Ländern am 14. Februar mit der Tanz-Aktion
„One Billion Rising“ ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Lasst uns Teil dieser
Aktion werden!

Die Kampagne wurde 2012 von der New Yorker Künstlerin Eve Ensler ins Leben gerufen und
gehört inzwischen zu den weltweit größten ihrer Art.

Der Name der Kampagne beruft sich dabei auf eine traurige UN-Statistik, der zufolge jede dritte
Frau weltweit mindestens einmal in ihrem Leben Opfer von physischer und/oder sexualisierter
Gewalt wird. Insgesamt also über eine Milliarde (engl. billion) Frauen! Auch in Deutschland nimmt die Zahl der Fälle von häuslicher Gewalt seit Jahren zu.

Diesen Tendenzen wollen wir uns entgegensetzen! Wir, Schüler*innen des 13. Jahrgangs, haben
die Choreographie von Sonja Stümer zu dem Aktions-Song „Break the Chain“ im Sportunterricht
gemeinsam erlernt und aufgenommen.

Niebüll ist nun schon das dritte Jahr bei „One Billion Rising“ dabei. Normalerweise würden sich
alle Teilnehmer versammeln und gemeinsam tanzen. Pandemie-bedingt findet die Aktion im
Videoformat statt. Bis zum 31.01.22 konnte jeder seine Tanzvideos einschicken, welche am
14. Februar veröffentlicht werden. Doch auch ein Tanz zuhause, beispielsweise im Wohnzimmer,
zeigt seine Wirkung!

Also seid auch Ihr, liebe Schüler*innen und Lehrer*innen der FPS, herzlich dazu aufgerufen euch
zu erheben und zu tanzen, wenn es am 14. Februar wieder heißt:
Dance! Rise! – gegen Gewalt und für Menschenrechte.

WEITERE NEUIGKEITEN

Stellenausschreibung

Der Förderverein Schülerforschung Nordfriesland e.V. sucht zum 01.09.2022 Projektleiter(in) (m/w/d) für den MakerSpace der Friedrich-Paulsen-Schule Niebüll. Es handelt sich um

Einschulung 5. Klassen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, wir freuen uns auf die Einschulung des neuen 5. Jahrgangs am Dienstag, den 16. August 2022

Schöne Sommerferien!

Auch in diesem Jahr müssen wir uns leider erneut – dieses Jahr allerdings wetterbedingt – ohne Bilder von FRIDOLIN frühstückt