Die ersten Schulflaschen sind da!

Seit jeher versuchen die Lehrer sowie Schüler immer neue Wege zu finden, die Schule noch
nachhaltiger zu machen und unserem Planeten etwas Gutes zu tun. Seit der Schülervetretungsvollversammlung (SVV) im Herbst 2020 sind PET-Flaschen an unserer Schule verboten, doch leider hält sich nicht jeder daran. Das sollte natürlich nicht so sein, also hat man versucht nach einer Lösung zu suchen. Schon bald war die Idee der schuleigenen Mehrwegflasche geboren.

Schüler/-innen der SV setzten sich zusammen und haben nach einer nachhaltigen Firma gesucht, die die Flaschen produzieren und auch passend zu unseren beliebten Schulpullis bedrucken kann. Nach ein paar WebEx-Meetings stand die Idee auf einem festen Fundament und war bereit, um dem Freundeskreis vorgestellt zu werden.

Der Vorstand fand die Idee prima und hat nur ein paar Feineinstellungen am Konzept vorgenommen. Dank der tatkräftigen Unterstützung des Freundeskreises konnten nun die ersten hundert Flaschen bestellt werden.

Jeder, der mag, kann sich ab sofort eine Flasche an den Kiosken in der Mensa und im Neubau für 10 € kaufen. Die Flasche besteht aus Edelstahl und hält somit Heißgetränke warm und Kaltgetränke kühl. Sie ist schwarz und, wie gesagt, bedruckt mit dem Logo der neuen Schulpullis.

Vielen Dank an alle, die das Projekt unterstützt haben und auch weiterhin unterstützen werden!

Nele Früchtnicht, SV (8c)

WEITERE NEUIGKEITEN

Die Bläserklassen bedanken sich

Danksagungskonzert der Bläserklassen mit BigBand Am letzten Samstag zeigten unsere Bläserklassen ihr ganzen Können und wollten damit ihren ganz vielfältigen

Gewohnt farbenfroh

… haben sich gestern unsere Abiturientinnen und Abiturienten im Rahmen ihres Chaostages von der Schule, allen Schülerinnen und Schülern sowie