Berufsbilderabend 2022

Vor zwei Jahren war der Berufsbilderabend der Friedrich-Paulsen-Schule das letzte schulische
Event vor dem Corona-Lockdown. Am Freitag, d. 25.03 war es wieder so weit. Fast 50 ehemalige
Abiturienten unserer Schule folgten der Einladung, um unseren Schülerinnen und Schülern der
Oberstufe über ihre Berufserfahrungen, Qualifikationen und Studien- und Ausbildungsorte zu
berichten. In der Vorstellungsrunde wurde häufig erwähnt, dass unsere Ehemaligen schon damals
sehr von dieser Veranstaltung profitiert haben. Einige hätten sogar über den Berufsbilderabend
ihre heutigen Chefs und Mitarbeiter kennengelernt.

Über zwei Stunden wurde in der Mensa lebhaft und in entspannter Atmosphäre Informationen aus
erster Hand ausgetauscht.

Da unsere Ehemaligen den Berufsbilderabend auch immer nutzen, um sich wiederzusehen und die alte Schulzeit Revue passieren zu lassen, wurde eine anschließende Schulführung von den „alten“ Abiturientinnen und Abiturienten dankend angenommen. Eine Reise in die Vergangenheit fand um 22 Uhr sein Ende. Und alle wollen auf jeden Fall nächstes Jahr wiederkommen.

Die FPS sagt voller Stolz: Danke, dass ihr uns immer wieder besucht und mit uns die schulische Erinnerung teilt.“

Jan Wolters

WEITERE NEUIGKEITEN